<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d16523135\x26blogName\x3dJoomlablog\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dSILVER\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://joomlablog.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://joomlablog.blogspot.com/\x26vt\x3d4243845276370752800', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

Joomlablog

« Home | Next: Flash Templates mit Adobe Dreamweaver CS5 »
| Next: Muttertagsbilder - Muttertag »
| Next: Free Joomla CSS Plugin Xtypo von Templateplazza »
| Next: Frohe Feiertage »
| Next: Happy Halloween »
| Next: Joomla Erweiterungen »
| Next: Module Slider »
| Next: Osterbilder »
| Next: Download Buttons »
| Next: Joomla Buch, Joomla DVD »

Joomla Beta 1.6 ist zum Download erschienen

19 Mai 2010

Die Entwickler haben nun eine erste Beta vorgelegt. Download bei Joomla.org.

Die wichtigsten Neuerungen im Joomla 1.6 CMS:

ein neues Rechtesystem, dass flexibler sein soll als das bisherige. Dieses kannte nur bestimmte Nutzertypen wie Author, Editor, Publisher oder Administrator mit festen Rechten. Nun soll man per Access Control Liste genau festlegen können, was die Nutzer nun tun dürfen. Auch Erweiterungen sollen eigene Zugriffsregeln anlegen können.

Hervorzuheben ist auch das neue hierarchische Rechte-System in Joomla 1.6, welches jetzt flexibler ist. Die Beschränkung auf wenige Rollen wie Admin, Editor, Autor oder Publisher gehören nun der Vergangenheit an. Es lassen sich eigene Rollen definieren. Über eine Liste kann man genau festlegen, wer welche Rechte bekommt.

Desweiteren wurde jetzt das Aktualisieren von Erweiterungen vereinfacht: der Nutzer wird nun informiert, wenn eine neue Version vorliegt, und kann diese per Mausklick aktualisieren.

Es wird nun auch semantischer XHTML-Code von Grund auf erzeugt, wofür man bisher oft den Code überschreiben musste.

Der Support für PHP4 wird mit Joomla 1.6 eingestellt. Mit PHP4 wird Joomla 1.6 nicht mehr laufen. Die Mindest-Voraussetzung ist nun PHP 5.2.

Labels: , , , , , ,

posted by Wally

0 Comments:

Add a comment