<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d16523135\x26blogName\x3dJoomlablog\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dSILVER\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://joomlablog.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://joomlablog.blogspot.com/\x26vt\x3d4243845276370752800', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

Joomlablog

« Home | Next: Muttertagsbilder - Muttertag »
| Next: Free Joomla CSS Plugin Xtypo von Templateplazza »
| Next: Frohe Feiertage »
| Next: Happy Halloween »
| Next: Joomla Erweiterungen »
| Next: Module Slider »
| Next: Osterbilder »
| Next: Download Buttons »
| Next: Joomla Buch, Joomla DVD »
| Next: Weihnachtsgrusskarten, Adventsgrusskarten, Neujahr... »

Flash Templates mit Adobe Dreamweaver CS5

09 Mai 2010

Der neue Dreamweaver CS5 arbeitet mit WordPress, Joomla! oder Drupal zusammen.

Die Integration externer Schnittstellen und Berücksichtigung externer Umgebungen, steht im Mittelpunkt der Neuerungen von Adobes Dreamweaver CS5.

Die neueste Version von Adobes Dreamweaver CS5 arbeitet problemlos mit PHP basierten Content Management Systemen, wie z.B. WordPress, Joomla! oder Drupal zusammen. Für Web Entwickler bedeutet diese neue Schnittstelle in Dreamweaver auch, dass es bereits in der Anwendung selbst möglich ist eine vollwertige Vorschau darzustellen.

Ursprünglich wurde der HTML-Editor von Macromedia entwickelt und später von Adobe weiter geführt. Die meisten Adobe Anwendungen werden sowohl einzeln, als auch im Paket als so genannte Suites angeboten. Die Programme richten sich in erster Linie an professionelle Anwender, was einerseits für einen beeindruckend Funktionsumfang, andererseits allerdings auch für einen recht hohen Preis sorgt.

Bildquelle: Adobe.com

Alle Infos und kostenlose Tests hier.

Labels: , , , , , ,

posted by Wally

0 Comments:

Add a comment