<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d16523135\x26blogName\x3dJoomlablog\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dSILVER\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://joomlablog.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://joomlablog.blogspot.com/\x26vt\x3d4243845276370752800', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

Joomlablog

« Home | Next: Joomla Buch »
| Next: Deutsches Admin Backend Joomla! 1.05 »
| Next: Download Joomla 1.05 »
| Next: Important! UPGRADE TO JOOMLA 1.0.4 AS SOON AS POSS... »
| Next: Erstes deutsches Joomla! Buch »
| Next: New Joomla Site - Joomla Designs »
| Next: Happy Halloween! »
| Next: Joomla! 1.0.3 Security Release »
| Next: Joomla! 1.0.2 now available »
| Next: Joomla! Logo - Brand manual »

Neuer Joomla/Mambo Workshop ab 17.1.06

10 Januar 2006


Wer Joomla bzw. Mambo lieber gleich online lernen möchte, kann das ab 17.1.06 bei Akademie.de tun. Der Workshop dauert 4 Wochen und beginnt bereits am 17.1.06. Der Workshop beinhaltet folgende Themenschwerpunkte lt. Akademie.de:

Themenschwerpunkte

  • Installation und Grundlagen

    Die erste Workshop-Woche vermittelt Ihnen die Grundlagen des Joomla!-CMS.

    Sie installieren Ihr eigenes Joomla! auf einem akademie-Server, erfahren wie Front- und Backend aufgebaut sind, lernen aus welchen Bestandteilen die Joomla!-Startseite besteht und welche Aufgaben die Templates übernehmen.

    Außerdem lernen Sie die Grundkonfiguration des Systems kennen und nehmen Anpassungen an den wichtigsten Grundeinstellungen vor.


  • Layout mit Templates

    In dieser Woche lernen Sie die Template-Verwaltung im Joomla!-Backend kennen.

    Sie erfahren wie ein Template installiert wird, wie Sie ein neues Template für Ihre Seiten einstellen und aus welchen Dateien ein Joomla!-Template besteht.

    Anhand einer Vorlage programmieren Sie Ihr eigenes Templates, intergrieren einige Joomla!-spezifische CSS-Anweisungen und aktivieren Ihr neues Template als Layoutvorlage für Ihre Seiten.


  • Site-Navigation & benutzerspezifische Programme: Menüs und Module

    In dieser Woche erstellen Sie eine komplexe Site-Navigation und lernen dabei das Menü-Konzept, den Menü Manager und die verschiedenen Einzelmenüs von Joomla!/Mambo kennen und nutzen:

    • Sie legen Menüs und Untermenüs an

    • erfahren, wie Sie einzelne Menüpunkte anlegen und editieren

    • erstellen ein Menü aus Grafiken und ein Breadcrumb-Menü

    • und bekomen Tipps & Tricks, die Ihnen die Einstiegshürden ebnen

    Außerdem befassen wir uns mit den sogenannten "Modulen", mit denen Sie auf ihrer Site schnell und unkompliziert z.B. Banner einblenden, Suchfunktionen anbieten oder Top-News einblenden können:

    • Sie lernen den Site Module Manager und die wichtigsten Module von Mambo/Joomla kennen

    • befassen sich mit Standard- und site-spezifischen Modulen

    • erfahren, wie und wo Sie Module ins Template einfügen

    • und wie Sie das Layout vorhandener Module individuell anpassen


  • Inhalte managen: Content, Sektionen, Kategorien;
    außerdem: Benutzerverwaltung

    Das wichtigste einer Website sind ihre Inhalte. Und je mehr Texte, Bilder, Sound-Dateien usw. eine Site beherbergt, desto wichtiger werden eine übersichtliche, einfach anpassbare Struktur und die unkomplizierte Bearbeitung der Inhalte. Dafür stellt Mambo/Joomla eine Reihe hilfreicher Werkzeuge zur Verfügung, um die es in der vierten Workshopwoche geht:

    • Ordnung in allen Bereichen: die 5 Content-Manager von Mambo/Joomla

    • Inhalte bearbeiten: das Editierfenster und seine Möglichkeiten

    • Bilder und Töne verwalten: der Media Manager

    • Wie sieht's aus? Die Vorschau-Ansichten

    Abschließend erfahren Sie in dieser Woche außerdem, wie die Benutzerverwaltung in Mambo/Joomla funktioniert, u.a.:

    • was ein SuperAdministrator ist

    • wie Sie ihr Passwort ändern

    • wozu Benutzergruppen gut sind und wie man sie anlegt

Voraussetzungen:

Kenntnisse:
Sie sollten Erfahrung im Websiteaufbau und ein technisches Grundverständnis für das Geschehen hinter den Kulissen (Webserver, PHP, MySQL) mitbringen. Vorausgesetzt werden außerdem gute HTML- und gute CSS-Kenntnisse. Auch wenn Sie lediglich CSS-Grundkenntnisse mitbringen, können Sie sinnvoll am Workshop teilnehmen, sollten dann jedoch entsprechend mehr Zeit pro Workshopwoche einplanen!

Software:
Sie benötigen einen HTML-Editor, einen FTP-Client und möglichst auch ein Grafikprogramm (Photoshop Elements, Photoshop, Gimp, Corel PhotoPaint) für die Erstellung und Bearbeitung der grafischen Site-Elemente.
Betriebssystem:
Sowohl Windows-, Linux- als auch Mac-Nutzer können an diesem Workshop teilnehmen.

Na, vielleicht ist das ja was für euch :) ?
Nähere Informationen erhaltet ihr unter:
akademie.de - lernen im Netz.

posted by Wally

1 Comments:

Test
commented by Blogger Funny, 14.1.06  

Add a comment